Neue Maschinen für präzises Arbeiten. Unser hochmoderner Fuhrpark wird stetig erweitert

Wer rastet, der rostet – das gilt auch für unseren facettenreichen Maschinenpark. Aus diesem Grund haben wir auch in diesem Jahr keine Mühen gescheut und unseren Fuhrpark um drei hochmoderne Geräte ergänzt. Neben einer noch effizienteren Pflanzenschutzspritze mit 4.000 l Fassungsvermögen und 21 m Arbeitsbreite dürfen wir auch ein neues Güllefass und einen leistungsstarken John Deere Schlepper mit großdimensionierter Bereifung auf unserem Hof begrüßen. Im Folgenden stellen wir die Spezifikationen und Besonderheiten der neuen Maschinen im Detail vor.

 

Optimaler Pflanzenschutz dank neuem Spritzsystem

Mit unserer neuen Pflanzenschutzspritze geht die Arbeit nun noch effizienter vonstatten. So verfügt die Kverneland iXtrack über ein Fassungsvermögen von stolzen 4.000 l und überzeugt zudem durch eine praktische Arbeitsbreite von 21 m. SectionControl, automatische Gestängeführung und eine präzise Innenreinigung ergänzen die zahlreichen Features der Spritze und verleihen ihr noch mehr Schlagkraft. Die vielen Neuerungen ermöglichen zudem ein noch genaueres und kostengünstigeres Arbeiten.

 

Das Ausbringen der Gülle wird nun noch einfacher

Um das Ausbringen der Gülle für unsere Kunden noch effizienter zu gestalten, ergänzt ein 18,50 m³ großer Tandem-Güllewagen fortan unseren Fuhrpark. Dieser verfügt über einen Schleppschuh mit Arbeitsbreiten von wahlweise 15 m, 18 m oder 21 m für die bodennahe Ausbringung und über eine Reifenregeldruckanlage, um die Böden noch mehr zu schonen. Um die Grasnarbe zusätzlich zu schützen, wird das Fass zwangsgelenkt, während die geschwindigkeitsabhängige Mengenregulierung die Ausbringmenge exakt bestimmt. Um die Gülle optimal im Grünland auszubringen, haben wir zudem ein passendes Schlitzgerät mit 7,20 m Arbeitsbreite angeschafft.

 

340 PS und großdimensionierte Bereifung – der neue John Deere ist da

Mit dem John Deere 7310R dürfen wir einen neuen 340 PS starken Schlepper in unseren Reihen begrüßen. Dieser wird zukünftig vor allem als Zugfahrzeug für unsere modernen Güllefässer genutzt, schließlich eignet er sich dank seiner großdimensionierten Bereifung und seinem GPS-Lenksystem perfekt für die exakte Ausbringung des organischen Düngers.

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder unserem vielfältigen Maschinenpark? Dann kontaktieren Sie uns einfach – gerne beraten wir Sie individuell zu allen Möglichkeiten und unserem vielfältigen Leistungsspektrum für Landwirte sowie Kommunen und zu unseren Transportarbeiten.